• Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Wanderung auf dem Jakobsweg, Station am 16. Oktober 2010 in Allensbach

Auch dieses Jahr laden die Abgeordneten Andreas Jung (MdB) und Andreas Hoffmann (MdL), sowie der Ladtagskandidat Wolfgang Reuter zu einer zweitägigen Wanderung auf dem hiesigen Jakobsweg zu ein. Die erste Etappe führt am 15. Oktober von Stockach nach Bodman. Die zweite Etappe am 16. Oktober führt von Radolfzeller nach Konstanz-Wollmatingen. Am zweiten Tag werden die Wanderer um 12:45 vom Pfarradministrator Werner Florian in der St. Nikolaus Kirche begrüßt. Anschl. um 13.15 sind die Wanderer zu einem Mittagsimbiss im Pfarrheim eingeladen. Die Wanderung beginnt am 16.10. um 9:00 im Radolfzeller Münster mit einer ökumenischen Morgenandacht. Um 10:30 werden sie in der St Laurentius Kirche in Markelfingen begrüßt, bevor sie dann nach Allensbach kommen. Von A geht die Wand ins Kloster Hegne ans Grab der seligen Schwester Ulrika. Zur Kaffeepause, bevor sie dann in Richtung Wollmatingen weiter wandern, wo um 18:00 der Ausklang bei einem Vesper im Gemeindehaus St. Martin mit dem CDU Fraktionsvorsitzendem im Stuttgarter Landtag, Peter Haug, Stattfindet. Wir laden alle interessierten herzlich zu dieser Wanderung ein.

Der gesamte Ablauf und die einzelnen Stationen mit Zeitplan sind in folgender Einladung detailliert aufgeführt: [ Einladung: 15./16.10.2010 - 2 Tage auf dem Jakobsweg ]

Freitag, 29. Mai 2009 ab 17.00 Uhr,Teffpunkt:  in der Schlosserei/Baublechnerei Wiehler, Prof.-Maier-Leibnitz-Str. 2–4.

Die CDU Kandidatinnen und Kandidaten laden die Allensbacher Handwerksbetriebe am zu einem gemütlichen Beisammensein ein. Es sind alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Handwerksbetriebe (gerne auch in „Arbeitsklamotten“), aber auch Freunde und interessierte Bürgerinn und Bürger zu diesem Hock herzlich eingeladen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Parkmöglichkeiten: Bei der Schlosserei oder NORMA Parkplatz. Die CDU wird – wie in den vergangenen Jahren – auch künftig für unsere leistungsstarken Handwerks- und mittelständischen Betriebe ein offenes Ohr haben. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Pfingstmontag, 01.06.2009 ab 11.00 Uhr, Erlebnispark Lochmühle in Eigeltingen 

Die CDU Kandidatinnen und Kandidaten laden, zusammen mit dem CDU-Gemeinde- und –Kreisverband, Familien mit Kindern zum CDU-Familienfest in den Erlebnispark Lochmühle, Eigeltingen, ein. Die „Lochmühle“ ist ein alter Bauernhof aus dem 15. Jahrhundert, der im herrlichen Krebsbachtal liegt. Heute ist die „Lochmühle“ ein Freizeitpark für die ganze Familie. Die Attraktionen:

  • Tierpark mit Streichelzoo,
  • Ponyreiten und Kutschenfahrten
  • Minitraktoren und Mini-Quads
  • Eisenbähnle
  • Hüpfburg
  • „Abtenteuer im Steinbruch“
  • Seilbahn über das Krebsbachtal

Feiern Sie mit uns, bei politischen Gesprächen, musikalischer Unterhaltung und preiswerten Speisen vom Grill und Büffet – bei jeder Witterung.

Eintritt frei!

[ www.lochmuehle-eigeltingen.de ]

Donnerstag, 04.06.2009 ab 20:00 Uhr,Teffpunkt:  Seegarten

In den vergangenen Wochen haben die CDU Kandidatinnen und Kandidaten versucht, ihre Gedanken, Ideen und Ziele den Wählerinnen und Wählern näher zu bringen. Wenige Tage vor der Wahl lädt der CDU Gemeindeverband alle Gemeinderats-, Ortschaftsrat- und Kreistags-Kandidatinnen und Kandidaten zu einer Abschlussveranstaltung ein.

Hauptthema: „Tourismus am Gnadensee/Bodanrück“

Als Gäste sind auch die Kreistagskandidatinnen und –kandidaten von der Reichenau, Dettingen, Dingelsdorf und Konstanz eingeladen. Über Ihr Kommen würden wir uns freuen.

Montag, 18. Mai 2009, 18.00 Uhr, Treffpunkt: ehemaliges Schul- und Rathaus Langenrain (mit Fahrrad).

Die CDU Kandidatinnen und Kandidaten besichtigen zuerst das restaurierte Ökonomiegebäude vom Schloss Langenrain. Anschließend gehen wir zum Feuerwehrhaus Langenrain. Im Anschluss daran fahren wir gemeinsam mit dem Fahrrad auf dem Radweg von Langenrain nach Freudental. Dort besichtigen wir zuerst das „lila Haus“. Anschließend machen wir einen Rundgang durch Freudental bis zum Milchhäusle. Den Tag lassen wir dann im Gasthaus Adler, Freudental, ausklingen.

© CDU Allensbach 2018